Braunschweig Legends
  Satzung
 

§1 Gründung

Der Fanclub Braunschweig Legends wurde am 30.04.2012 um 20:30 Uhr in Braunschweig gegründet.

 
Die Gründungsmitglieder sind:

=> Florian Arnemann
=> Christian Raedel
=> Kim Wehlt
=> Sabrina Behnsch
=> Stephanie Behnsch


§2 Sinn und Zweck des Fanclubs

Der Fanclub Braunschweig Legends ist kein Verein sondern ein Zusammenschluss von Leuten die Spaß am Fußball haben und die den Verein Eintracht Braunschweig positiv repräsentieren wollen.


§3 Organe des Fanclubs Braunschweig Legends


a) Fanclub-Leitung

Die Leitung des Fanclubs setzt sich aus den Gründungsmitgliedern Florian Arnemann, Christian Raedel, Sabrina Behnsch, Kim Wehlt und Stephanie Behnsch zusammen.


b) Kassenwart (m/w)


Der Kassenwart wird von dem Fanclub bestimmt.
Zurzeit ist Stephanie Behnsch der Kassenwart.


c) Schriftführer (m/w)

Der Schriftführer(in) wird von dem Fanclub bestimmt
Zurzeit ist Kim Wehlt Schriftführer(in)


d) Kassenprüfung

Zahlungseingänge, Zahlungsausgänge sowie Kontostand wird offen der Fanclub-Leitung dargelegt.

Ende des Jahres findet eine allgemeine Jahresendabrechnung durch den Kassenwart statt.

§4 Mindestalter

Das Mindestalter beträgt 20 Jahre.
Ausnahmen hiervon bedürfen einer Abstimmung innerhalb der Leitung des Fanclubs mit einfacher Mehrheit.


§5 Mitgliedschaft in einem anderen Fanclub

Ein Mitglied des Fanclubs Braunschweig Legends darf kein Mitglied eines anderen Fanclubs sein, der sich mit denselben Sport beschäftigt wie die Braunschweig Legends.


§6 Kosten

Bei der Gründung des Fanclubs haben sich die Gründungsmitglieder dafür ausgesprochen,
dass die für den Fanclub anfallenden Kosten von allen Mitgliedern des Fanclubs in Form eines Mitgliedbeitrages getragen werden.
Der Mitgliedsbeitrag beträgt zurzeit 5,00 EUR pro Monat. (z.b. für die Kosten der HP, Auswärtsfahrten)
Der Mitgliedsbeitrag ist im Voraus zu entrichten für mindestens 3 Monate.
Bei Austritt oder Ausschluss besteht kein Anspruch auf Kosten-Rückerstattung.


§7 Gemeinsamkeit

Der Fanclub Braunschweig Legends ruft 1xMal im Monat zur Sitzung auf und bei Bedarf mehrmals ( die Teilnahme ist freiwillig ).


§8 Verhalten und Umgang miteinander

Der freundliche Umgang miteinander und mit anderen Fanclubs bzw. Fans ist unbedingt einzuhalten.

Die Veröffentlichung von rassistischen, pornografischen, sittenwidrigen oder illegalen Inhalten, Daten und Verhalten gegenüber anderen Fans ist verboten, jedes Mitglied ist für seine Inhalte(Homepage) persönlich verantwortlich.

§9 Internes

Passwörter , Internes  sind geheim zu halten!
Dies gilt auch nach einem Austritt


§10 Erwerb der Mitgliedschaft

Unmittelbar nachdem der Bewerber (m/w) unsere Satzung gelesen und akzeptiert hat, wird intern die bis zu 4 Spieltage Fanclubumfrage gestartet.
Alle Mitglieder der Braunschweig Legends können dazu ihre Stimme abgeben.

Wenn ein Mitglied gegen einen Bewerber (m/w) stimmt, muss dieser eine Begründung bei 
der Fanclubleitung vorlegen.

Das neu gewählte Mitglied muss den Beitrag für mindestens 3 Monate (danach siehe § 6) persönlich an den Kassenwart (siehe § 3b ) des Fanclubs Braunschweig Legends entrichten


§11 Einverständniserklärung

Mit dem Eintritt in den Fanclub erklärt man sich damit einverstanden, alle Regeln der Braunschweig Legends einzuhalten.
Die Fanclub-Leitung entscheidet bei Zuwiderhandlung über den Ausschluss des Mitglieds.


§12 Änderung der Satzung

Die Fanclub-Leitung hat jederzeit das Recht die Satzung abzuändern, anzupassen oder zu ergänzen. Die Mitglieder haben selbständig und regelmäßig nachzusehen ob und wie die Regeln geändert wurden.


§13 Gültigkeit dieser Satzung

1) Diese Satzung wurde durch die Mitgliederversammlung am 30.04.2012 beschlossen.
2) Alle bisherigen Satzungen treten zu diesem Zeitpunkt damit außer Kraft.

 



 
  5116 Besucher  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=